TG nimmt an großer Demo in Hannover teil


Mit der Roten Karte gegen das geplante Bundesteilhabegesetz

Über 7 000 Menschen waren am 22. September 2016 nach Hannover gekommen, um für Änderungen beim geplanten Bundesteilhabegesetz zu demonstrieren und dem Gesetzentwurf die "Rote Karte" zu zeigen.
Sie wussten Niedersachsens Sozialaministerin Cornelia Rundt hinter sich, die ihnen versprach, sich in Berlin für viele Änderungen beim Gesetzentwurf stark zu machen.

Hier können Sie weitere Bilder anschauen

Unser Faltblatt                                        TG Bote Juli 2016